Zahnärztlicher Notfalldienst

Die Zahnärzte-Gesellschaft SSO St. Gallen - Appenzell organisiert den offiziellen zahnärztlichen Notfalldienst. Das Kantonsgebiet ist in mehrere Notfallregionen mit unterschiedlichen Notfallnummern aufgeteilt.

Stadt St. Gallen: Tel. 0844 144 001 Rorschach, St. Margrethen, Oberriet: Tel. 0844 144 002 Buchs, Sargans, Walenstadt, Bad Ragaz, Toggenburg ab Starkenbach: Tel. 0844 144 003 Weesen, Rapperswil-Jona, Rüti: Tel. 0844 144 004 Toggenburg bis und mit Gemeinde Nesslau (Stein), Wil, Gossau: Tel. 0844 144 005 Appenzell AR & AI: Tel. 0844 144 006
Appenzell AR & AI: Tel. 0844 144 006
Buchs, Sargans, Walenstadt, Bad Ragaz, Toggenburg ab Starkenbach: Tel. 0844 144 003
Rorschach, St. Margrethen, Oberriet: Tel. 0844 144 002
Stadt St. Gallen: Tel. 0844 144 001
Toggenburg bis und mit Gemeinde Nesslau (Stein), Wil, Gossau: Tel. 0844 144 005
Weesen, Rapperswil-Jona, Rüti: Tel. 0844 144 004

Im Notfalldienst werden in der Regel ausschliesslich Notfallbehandlungen durchgeführt. Die entsprechende Leistung soll, ausser bei Unfällen, direkt bezahlt werden. Die Kosten können, je nach Behandlung, CHF 100.- bis CHF 500.- betragen. Sie haben Anrecht auf eine detaillierte Rechnung, Quittung und die erstellten Unterlagen.


Diese Seite drucken

Richtiges Verhalten bei Zahnunfall

Bei einem Zahnunfall ist überlegtes Handeln wichtig: Bleibende Zähne können bei richtigem Verhalten sehr oft gerettet werden!

1. Ruhe bewahren und überlegt handeln.

2. Bei starker Blutung auf Gaze oder Stofftaschentuch beissen, äusserlich Eis auflegen

3. Sofort Zahnarzt oder Zahnklinik aufsuchen – bei jedem Zahnunfall!

Informationsbroschüre Zahnunfall (PDF)